? DRASPO C700

C700 - DIE BESTE WAHL

Das C700 Servo-Lenkgetriebe hat eine kompakte Ausführung, das heißt die Steuerung und die Mechanik ist in einer Einheit, im kleinstmöglichen geometrischen Volumen zusammen untergebracht. Die Steuerung des Lenkgetriebes ist ein Drehschiebersystem, die Rückmeldung erfolgt über einen zwischen Steuerschieber (Rotor) und Steuerspindel befindlichen Torsionsstab. Das Lenkgetriebe ist ein Kugelspindelsystem, die Rückführung der Kugeln erfolgt in jedem Fall über die im Kolben befindlichen Kugelrücklaufrohre oder -rohrhälften. Im Kolben befinden sich die Ventile zur Begrenzung der hydraulischen Endposition. Der Kolbenmantel ist als Zahnstange bzw. (bei Lenkgetriebe mit unterschiedlicher Übersetzung) als Zahnbogen ausgeführt, an den sich die Zahnung der Lenkachse anschließt. Die Form der Zahnung von Lenkachse und Kolben hängt davon ab, ob die innere Übersetzung des Lenkgetriebes konstant oder wechselnd ist.


Die Vorteile des Lenkgetriebes mit wechselnder innerer Übersetzung

Das ausgehende Drehmoment (bei Annahme eines konstanten Betriebsdruckes) des herkömmlichen Lenkgetriebes mit konstanter innerer Übersetzung ist im gesamten Bereich der Drehung der Lenkachse gleich. Das bringt zwei Nachteile mit sich: Zum einen ergibt sich aus der Geometrie der gelenkten Räder, dass zur Erreichung eines immer größeren Lenkeinschlags ein immer größer werdender Drehmomentanspruch gehört, zum anderen wird bei hohen Geschwindigkeiten, wo nur kleine Lenkeinschläge benötigt werden, die Empfindlichkeit des Lenkgetriebes erhöht, das heißt, die Verringerung der inneren Übersetzung ist anzustreben.


Aus diesem Grund empfiehlt im Allgemeinen praktisch jeder Hersteller seinen Kunden die Servolenkung mit wechselnder innerer Übersetzung, von denen wiederum das C700 über herausragend gute Parameter verfügt.

PARAMETER DES C700

KWählbare Übersetzungen des Lenkgetriebes
a) 19.2:1 b) 21.6:1

Anzahl Umdrehungen des Lenkrades bei Drehung des Lenkhebels auf 97o
a) 5.2 b) 5.8

Drehung Lenkhebel (kinematisch nutzbar): 2x48.5o

Hydraulisches Drehmoment bei 150 bar Druck und Wirkungsgrad 90%:  7300 Nm

Betriebsdruck: max. 160 bar

Belastung der gelenkten Achse (empfohlener Wert:6500-8500 kg)

Empfohlene Transportleistung der Pumpe:  16-24 dm3/perc

Erlaubte Betriebstemperatur: max.  100 oC

Ölqualität:  ATF Type A

Ölvolumen des Lenkgetriebes: ca. 1.9 dm3

Gewicht des Lenkgetriebes (ohne Öl und Lenkhebel): ca. 48 kg

Kontakt

  • Draspó-Tempo Auto-und Service GmbH

  • Reihenfolge
    H-2310 Szigetszentmiklós, ÁTI Sziget Industrial Park
     
  • Postanschrift
    Draspó-Tempo Auto-und Service GmbH H-2321 Szigetbecse, Petőfi S. st. 33.
     
  • Zentrale Telefonnummer:: +36-24-538-400
     
  • Mobil: +36-30-520-3262

  • E-mail:auto@draspotempo.hu

Impressum

Der Entwickler, Hersteller und Rechtsbesitzer des C700 Servo Lenkgetriebes ist Draspó-Tempó Kft. Der C700 Markenname und Produkt sind der Besitz von Draspó-Tempó Kft.
Die Photos, Bilder, Graphiken und Logos an der Webseite sind der Besitz von Draspó-Tempó Kft., sie kopieren, oder öffentlich bekanntmachen, oder für jeden Zweck benutzen kann man nur mit einer vorherigen Zulassung von Draspó-Tempó Kft.

Die Entwicklung des C700 Lenkgetriebes wurde im Rahmen des Förderungprogrammes Mittelungarn der Europäischen Union erlaubt, unter der Identifikationsnummer KMOP-1.1.4-11/A-2011-0089.

Alle Rechte vorbehalten, Draspó-Tempó Kft.

Neuen Széchenyi Plan

Name des Antragstellers: Draspó-Tempo Auto-und Service GmbH

 

Projekttitel: Große Nutzfahrzeuge Lenkung der Entwicklung und Pre-Produktion in Ungarn

 

OP név: KMOP

 

Wettbewerb Namen: 1.1.4-11/A Unterstützung für technologische Innovation der Unternehmen komplexe

 

Förderbetrag: 71 098 831 Ft

 

Name der Quelle: ERFA